Hochwechsel

Snowkitespots in Österreich...
Benutzeravatar
Kitespot
Administrator
Beiträge: 1005
Registriert: 18. Dez 2009, 14:49
Kontaktdaten:

Hochwechsel

Beitragvon Kitespot » 26. Dez 2012, 22:46

Snowkiten am Hochwechsel




Der Wechsel ist abgesehen vom halb so hohen Wienerwald, der östlichste Gebirgszug der Alpen und bildet über 15km die Grenze zwischen der Steiermark und Niederösterreich. Seine höchste Erhebung ist der Hochwechsel mit 1743m Seehöhe. Der Kitespot befindet sich rund um dem Gipfel beim Wetterkoglerhaus über der Baumgrenze, wenn der Wind aus Süd/West oder Nord/Ost bläst, könnt ihr sogar bis zum Niederwechsel oder umgekehrt, vom Niederwechsel am Hochwechsel Kiten.
Um auf den Wechsel überhaupt raufzukommen, gibt es einige Möglichkeiten:

Variante Niederwechsel:
Mit dem Lift von Mariensee ganz rauf und die letzten 30min zu Fuß Richtung Niederwechsel.
(Schneeschuhe oder Tourenschie nicht vergessen)

Variante St.Peter (Niederösterreich):
Wenn ihr einen Geländewagen oder Ketten habt, könnt ihr bis zur Kampsteiner Schwaig mit dem Auto fahren. Von dort entweder mit Tourenschi in ca.2h den Gipfel erreichen oder einfach einmal in der Kampsteiner Schweig nachfragen ob der Juniorchef (Ernsti) zu Verfügung steht und euch mit dem Skidoo rauf bringt. (eventuell vorher Anrufen)

Variant Mönichwald (Steiermark):
Mit dem Auto von Mönichwald Richtung Karnerviertel bis ihr bei einem Schranken ankommt. Von dort sind es noch ca. 6km bis zum Wetterkoglerhaus.


Positives...

Eine schneesichere Seehöhe von 1743m
Windsicher
Über der Baumgrenze
Ein sehr weitläufiges Gebiet – aus allen Windesrichtungen befahrbar
Keine Felswände – dadurch auch kein Absturzrisiko
Eine warme Hütte
North EVO 10m² 2017
North EVO 13m² 2017

johannes8737
newbie
Beiträge: 3
Registriert: 16. Jan 2012, 14:12

Re: Hochwechsel

Beitragvon johannes8737 » 22. Jan 2013, 17:49

jedenfalls ein genialer spot!



Benutzeravatar
Nesta
Level1
Beiträge: 11
Registriert: 3. Dez 2012, 02:10
Wohnort: WIEN

Re: Hochwechsel

Beitragvon Nesta » 22. Jan 2013, 20:37

BENEIDENSWERT

Schaut echt super aus dort oben, schönes Video g`miatliche Musik.

LG, Nesta
Nichts ist gesellschaftlich erfolgreicher als Dummheit gepaart mit guten Manieren!
You can fool some people sometimes but you can`t fool all the people all the time
Alles was du sagst sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen

Benutzeravatar
Kitespot
Administrator
Beiträge: 1005
Registriert: 18. Dez 2009, 14:49
Kontaktdaten:

Re: Hochwechsel

Beitragvon Kitespot » 22. Jan 2013, 22:12

perfekt, so soll es sein!!! :D
wie bist du raufgegangen?
North EVO 10m² 2017
North EVO 13m² 2017

johannes8737
newbie
Beiträge: 3
Registriert: 16. Jan 2012, 14:12

Re: Hochwechsel

Beitragvon johannes8737 » 24. Jan 2013, 22:34

hi!
ich bin mit dem lift in mariensee hinauf, ein stück auf der loipe, dann links durch den wald auf den niederwechsel .... und dann mit dem kite weiter zum hochwechsel. glück gehabt. wirklich perfekte bedingungen.
hoffentlich bald mal wieder. ist tatsächlich der einzige spot den ich kenne mit der möglichkeit, kilometerweit zu fahren.
jo

Benutzeravatar
Kitespot
Administrator
Beiträge: 1005
Registriert: 18. Dez 2009, 14:49
Kontaktdaten:

Re: Hochwechsel

Beitragvon Kitespot » 24. Jan 2013, 22:58

hi,

wie lang warst da ca. zu fuß unterwegs... 20-30min?

lg
North EVO 10m² 2017
North EVO 13m² 2017

Benutzeravatar
MJK
Moderator
Beiträge: 938
Registriert: 3. Okt 2010, 20:41

Re: Hochwechsel

Beitragvon MJK » 25. Jan 2013, 09:31

Hi!

Danke für das schöne Video! Macht Lust drauf dort mal rauf zu schauen :D .. viel Spaß und Wetterglück weiterhin,

bG Marcus

Ozone Catalyst 12m² , C4 9m²
Slingshot Rally 14
F-One Bandit4 7m²
Flysurfer Speed3 12m² Deluxe, Psycho4 6m² Deluxe
HQ Apex 3m²

johannes8737
newbie
Beiträge: 3
Registriert: 16. Jan 2012, 14:12

Re: Hochwechsel

Beitragvon johannes8737 » 25. Jan 2013, 10:20

hi, hatte keine uhr mit, aber ca 45 min dürften es schon gewesen sein ....
noch eine info: in mariensee - auch oben am lift - war es nahezu windstill. gut, dass ich trotzdem gegangen bin, denn oben war er perfekt für den 9-er.
windrichtung war S bzw SW, sodass mariensee in der abdeckung liegt.
lg, jo

Milanomafiano
newbie
Beiträge: 2
Registriert: 6. Jan 2015, 21:37
Wohnort: Fischamend
Kontaktdaten:

Re: Hochwechsel

Beitragvon Milanomafiano » 6. Jan 2015, 22:08

Wollte am 30.12 von Mariensee/Sessellift mit Freerideskiern rauf. Es war schon bei der Liftstation ziemlich wenig Schnee, nach ein Paar Minuten Hatscherei, traf ich einen der gerade von Niederwechsel abstieg. Angeblich ist oben alles weggeblasen. Ich drehte um. Nächster Versuch wird es erst nach reichlichem Schneien geben :D .
Ozone Acess XT 6m, HQ Apex3 10m, Ozone Summit 15m
Best Kahoona 7,5m, Best Kahoona 9,5m, North Neo 12m, RRD Vision 15m

Benutzeravatar
Kitespot
Administrator
Beiträge: 1005
Registriert: 18. Dez 2009, 14:49
Kontaktdaten:

Re: Hochwechsel

Beitragvon Kitespot » 7. Jan 2015, 08:42

danke für die info! am SA sollte es 17°C bekommen :(
North EVO 10m² 2017
North EVO 13m² 2017

Benutzeravatar
Kite-Franz
Level1
Beiträge: 10
Registriert: 5. Feb 2016, 17:00
Wohnort: Graz

Re: Hochwechsel

Beitragvon Kite-Franz » 10. Feb 2016, 17:06

Gernot hat geschrieben:Positives...

Eine schneesichere Seehöhe von 1743m
Windsicher
Über der Baumgrenze
Ein sehr weitläufiges Gebiet – aus allen Windesrichtungen befahrbar
Keine Felswände – dadurch auch kein Absturzrisiko
Eine warme Hütte



Suche momentan auch nach guten Spots, meine Freundin und ich wollen mal die Welt des Snowkitens näher ergründen! Dieser hier klingt ja schonmal echt klasse. Vor allem dem Punkt mit der warmen Hütte ist nicht unerheblich: Da wir vermutlich ein Wochenende bleiben würden. Hast Du schon nähere Infos zu? Ich wollte ihr gerne den Aufenthalt zum Geburtstag schenken und haben schon hier nach Möglichkeiten gesucht, bin aber auf die schnelle in der Region um den Hochwechsel in Sachen Almhütte nicht richtig fündig geworden. Kennst Du ein paar Details zu den Übernachtungsmöglichkeiten dort? Oder kann mir jemand gute Spots zum Snowkiten bei einer der unter dem Link aufgeführten Hütten nennen?
Danke schonmal, jeder Tipp würde mir echt weiterhelfen. Zumal der Geburtstag meiner Freundin immer näher rückt. :o
Wenn du in der Jugend keinen Spaß hast, wirst du ihn im Alter auch nicht haben.

robsch
newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mär 2013, 08:21
Wohnort: Wien

Re: Hochwechsel

Beitragvon robsch » 11. Nov 2016, 12:03

hi,
scheint ein toller spot zu sein - würde gern mal rauf diesen winter!
die hütte hat (bis auf den winterraum) eine wintersperre - sie ist offen bis quasi zum ersten schneefall: https://www.alpenverein.at/wetterkoglerhaus/

angesichts der aufstiegs-möglichkeiten scheint mir der Lift der Skischaukel Mönichkirchen Mariensee am attraktivsten um beim ankommen noch halbwegs frisch zu sein. 8,5€ für die bergfahrt ist auch ok: http://www.schischaukel.net/fileadmin/root_moenichkirchen/grafiken/Preisliste_2016-2017.pdf

Robert

robsch
newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mär 2013, 08:21
Wohnort: Wien

Re: Hochwechsel

Beitragvon robsch » 11. Nov 2016, 12:11

noch ein Nachtrag:
link zur Webcam: https://ipcamlive.com/hochwechsel
sieht eigentlich gerade perfekt aus, sieht nach gesetzter Schnee, nicht leicht zu verblasen. könnte mehr sein, dafür leichter zum raufwandern....
Vielleicht bin ich oben am Sonntag, gibts jemanden, der von Wien aus mitfahren würde?


Zurück zu „Snowkiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast